Aktuelle Meldungen

Neues Odoriermittel im Gasnetz

Die Schleswig-Holstein Netz AG beabsichtigt ab Januar 2018 das neue Odoriermittel "Spotleak 1005" einzusetzen.
Hiervon sind auch die Gasnetze der Stadtwerke Rendsburg GmbH mit den Städten Rendsburg und Büdelsdorf sowie den Gemeinden Rickert und Borgstedt betroffen.

Erdgas ist ein Brennstoff, der von Natur aus nicht riecht. Den typischen Gasgeruch erhält das Naturprodukt erst durch Geruchsstoffe, sogenannte Odoriermittel, die dem Gas zugesetzt werden. Ausströmendes Gas kann dadurch schnell und bereits in kleinsten Mengen wahrgenommen werden.

Bei dem neuen Odoriermittel handelt es sich um einen bereits über Jahre in der Praxis eingesetztes, geruchsintensives Produkt, das bereits in verschiedenen Netzgebieten in Deutschland als auch bei internationalen Gasbetreibern eingesetzt wird. Dabei werden die Anforderungen an die Beschaffenheit von Gasen der öffentlichen Gasversorgung zum Betrieb von Gasnetzten nach dem DVGW-Arbeitsblatt G 260 selbstverständlich eingehalten. Der Gasgeruch des Erdgases wird an "faulige Eier" erinnern.

Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Dipl.-Ing. Christian Buttgereit unter der Telefonnummer 04331/209-201 oder Mail c.buttgereit@stadtwerke-rendsburg.de gerne zur Verfügung.

Zurück