Häufige Fragen

Selbstverständlich beantworten wir gerne jede Ihrer Fragen persönlich und individuell. Aber manche Frage werden in unseren Kundengesprächen immer wieder angesprochen und diese Fragen mit Ihren Antworten haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst.

 

Was muss ich bei einem Umzug beachten?

Bitte kontaktieren Sie uns mindestens einen Monat vor Ihrem Umzug und teilen Sie uns dabei Ihre neue Adresse und das Einzugsdatum mit. Falls Sie in eine Wohnung umziehen, benötigen wir zudem noch die entsprechende Zählernummer, die Sie bei Ihrem Vermieter erfragen können.

Bieten Sie auch Tarife für gewerbliche Kunden an?

Für gewerbliche Kunden offerieren wir individuelle Lösungen zu attraktiven Konditionen für die Belieferung mit Strom und Gas. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Produktseiten für Geschäftskunden. Unser Kundenservice unterbreitet Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot.

Wie kann ich den Kundenservice kontaktieren?

Unseren Kundenservice erreichen Sie sowohl mit einer Nachricht an die E-Mail-Adresse kundenservice@stadtwerke-rendsburg.de als auch telefonisch über die Hotline 04331 / 209-333. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne bei Fragen weiter und beraten Sie kompetent.

Wann ist der Wechsel abgeschlossen?

Wenn Sie bei Ihrem bisherigen Anbieter keine längeren Kündigungsfristen beachten müssen, beliefern wir Sie bereits circa vier Wochen nach dem Eingang Ihrer Bestellunterlagen. Bitte beachten Sie, dass wir zuvor die Bestätigungen Ihres bisherigen Strom- bzw. Gaslieferanten und des für Sie zuständigen Netzbetreibers benötigen, wann wir Sie mit Strom bzw. Gas versorgen können.

Wie wird der Zählerstand übermittelt?

Ihren Zählerstand lesen Sie selber ab und können uns diesen per Ablesekarte oder elektronisch übermitteln. Für Letzteres nutzen Sie hierzu das Kundenportal auf unserer Internetseite. Geben Sie dort bitte Ihren Zählerstand ein und bestätigen Sie anschließend die Übermittlung der Daten.

Wann erhalte ich die Verbrauchsrechnungen?

Für die Erstellung Ihrer Verbrauchsrechnung benötigen wir zunächst Ihren Zählerstand am Ende des von uns festgelegten Abrechnungszeitraumes. Wenn uns dieser vorliegt, erhalten Sie von uns bereits nach kurzer Zeit Ihre Verbrauchsrechnung für den abgelaufenen Zeitraum.

Wer übernimmt die Kündigung bei meinem bisherigen Anbieter?

Wir übernehmen die Kündigung Ihres Vertrages bei Ihrem bisherigen Anbieter, sodass Sie sich um die Formalitäten nicht selbst kümmern müssen. Falls Sie sich im Rahmen einer kurzfristigen Kündigungsoption – etwa aufgrund einer Preiserhöhung – für einen Wechsel zu uns entscheiden, sollten Sie die Kündigung wegen der knappen Fristen jedoch selbst durchführen. Bitte teilen Sie uns in diesem Fall im Bestellformular mit, wann der Vertrag mit ihrem bisherigen Anbieter endet.

Wie kann ich meinen Strom- oder Gasanbieter wechseln?

Geben Sie einfach Ihren Verbrauch und Ihre Postleitzahl in den Tarifrechner auf unserer Webseite ein. Nun erhalten Sie sämtliche Produkte angezeigt, die wir in Ihrem Wohngebiet offerieren. Mit wenigen Klicks erfahren Sie alle relevanten Informationen und können dann den für Ihre spezifischen Bedürfnisse am besten geeigneten Tarif auswählen. Geben Sie bitte im Bestellprozess anschließend Ihre Daten ein.

Wie kann ich ein Haustürgeschäft widerrufen?

Viele Verträge werden heutzutage an der eigenen Haustür abgeschlossen. Diese Situationen sind oft mit einer „Überrumpelung“ verbunden.

Tipps und Verhaltenshinweise

  • Lassen Sie sich Zeit! Unterschreiben Sie nichts unter Zeitdruck und lassen Sie sich nicht beeindrucken oder verwirren.
  • Unterschreiben Sie nichts, was Sie nicht genau verstanden haben. Unterschriften sind nie "reine Formsache", mündliche Absprachen immer unwirksam! Leisten Sie auch keine Unterschrift für angebliche Geschenke.
  • Achten Sie bei Haustürgeschäften auf das Datum und die Unterschriften. Die Belehrungen über das Widerrufsrecht müssen im Vertrag gesondert unterschrieben werden. Ein fehlendes oder falsches Datum gefährdet das Widerrufsrecht.
  • Fordern Sie eine Vertragsdurchschrift, auf der Name und Anschrift des Vertragspartners deutlich lesbar sind.

Sollten Sie irrtümlich an der Haustür einen Stromlieferungsvertrag unterschrieben haben, finden Sie hier ein Schreiben, wie Sie diesen widerrufen können.